„Trauer bringt Tiefe. Freude bringt Höhe. Trauer bringt Wurzeln. Freude bringt Äste. Freude ist wie ein Baum, der sich dem Himmel entgegenstreckt, und Trauer ist wie die Wurzeln, die in das Erdinnere hineinwachsen.

 

Beides wird benötigt – je höher ein Baum wächst, desto tiefer verwurzelt er sich in der der Erde. So wird die Balance aufrechterhalten.“

 

Osho

Krisen, Übergänge, Sterbeprozess

Krisen, Übergänge und der Sterbeprozess am Ende des irdischen Daseins lösen meistens grosse Ängste aus. Bekanntes, Liebgewonnenes, aber auch Schwieriges in unserem Leben wollen losgelassen werden, alles Dinge, die uns vielleicht nur vermeintlich Sicherheit gegeben haben. Wie gehe ich mit meiner Trauer um, wie mit meiner Wut, meinem Widerstand, wie mit meiner Hilflosigkeit, wenn ich das Gefühl habe, im freien Fall und nirgends mehr gehalten zu sein? Wo und wie finde ich meine neue Heimat, Sicherheit, Geborgenheit und Vertrauen?

 

In erster Linie als Mann und Mensch unterstütze ich dich als betroffene Person und / oder deine Angehörigen und Freunde achtsam in herausfordernden Situationen, ganz besonders im Trauer- und Sterbeprozess, nach dem Tod und im Abschied. Tiefgehende Rituale können dazu beitragen, den inneren Frieden und das Vertrauen zu festigen. Dabei schöpfe ich aus meiner Lebenserfahrung, meinen durchlebten Krisen und aus meinen Kompetenzen als Sozial- und Heilpädagoge, seelenzentrierter Coach, Sterbebegleiter und Ritualgestalter.

 

Ich fühle mich dem christlichen Gedankengut verpflichtet, biete meine Begleitung jedoch unabhängig von einer konfessionellen Zugehörigkeit an.

Thomas Wili: Ihr Coach in der Zentralschweiz (Luzern, Aargau, Bern, Zug, Nidwalden, Obwalden, Uri, Schwyz)